Project Description

L.CREDI

In München gründete Hans Peugler im Jahr 1953 die gleichnamige Firma für Aktentaschen, Handtaschen und Kleinlederwaren, die in der damaligen Lederwarenmetropole Offenbach hergestellt wurden.

Der Markenname L.Credi entstand erst in den 1970er Jahren. Das Gründerpaar war schon immer ein großer Fan der italienischen Kultur und insbesondere der Kunst.
Deshalb benannten sie ihre Firma nach dem Maler florentinischen Lorenzo di Credi, als Hommage an diesen einen ihrer Lieblingskünstler.

Ab 1980 war L.Credi auch auf internationalen Messen vertreten und gewann so auch Kunden außerhalb Deutschlands.
Die Produktion findet mittlerweile in China statt, wo unter Deutscher Leitung und fairen Bedingungen produziert wird.

L.Credi überzeugt seine Kunden vor allem durch ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis. Auch durch das modische und trendbewusste Design besticht die Firma mit Sitz in München.

Erhältlich sind Handtaschen und Kleinlederwaren von L.Credi in unseren Filialen in der Rosgartenstraße 31, der Kanzleistraße 12 und dem LAGO Shoppingcenter (Obergeschoss) in Konstanz.