Project Description

Maison Mollerus

„Made in Switzerland“ steht weltweit für Qualität, Präzision und bestes Handwerk – und genau dafür steht auch das schweizerische Familienunternehmen „Maison Mollerus“.

Die Firma wurde im Jahr 1984 von Ernst Mollerus in der Schweiz gegründet, hieß damals aber „Monika Mollerus“ – eine Hommage an seine geliebte Ehefrau. Erst einige Jahre später wurde der Firmenname in „Maison Mollerus“ geändert.

Seit 2011 wird das Unternehmen in zweiter Generation von der Gründertochter Mimi Mollerus geführt und hat seinen Sitz in Zürich.

Von Beginn an war das hochwertig beschichtete Canvas mit dem ikonischen Ikarus, der die zwei M‘s verbindet, das Wiedererkennungsmerkmal des Unternehmens und findet sich auch heute noch auf einem Großteil der Artikel wieder.

Das Basissortiment umfasst etwa 200 Artikel aus den Produktgruppen Taschen, Kleinlederwaren und Reisegepäck, die sich in den letzten Jahrzehnten kaum verändert haben. So haben Sie die Möglichkeit, Ihren Lieblingsartikel von Mollerus auch nach vielen Jahren wieder nachzukaufen. Zweimal im Jahr wird dieses Sortiment durch saisonale Kollektionen erweitert.

Die Produktionsstätte von Maison Mollerus liegt im Tessin, einige Taschen werden auch in Italien gefertigt. Alle Produktnamen haben eine Verbindung zur Schweiz und tragen die Namen von Schweizer Ortschaften, Städten, Flüssen oder Bergen.

In unseren Filialen in der Rosgartenstraße und im LAGO Shopping-Center (Obergeschoss) finden Sie das größte Maison Mollerus Sortiment im Bodenseeraum.