Projekt Beschreibung

Volker Lang

Die Erfolgsgeschichte von Volker Lang geht zurück ins Jahr 1983. Damals gründete er mit Freunden das Kaufhaus KAUFRAUSCH in Hamburg und entwarf dort seine ersten Ledertaschen.

Seitdem werden regelmäßig neue, besondere Kollektionen auf den Markt gebracht. Hochwertige Materialien treffen hier auf besondere Details. Die Volker Lang Taschen zeichnet vor allem der ikonische Bügelverschluss aus, gepaart mit einer großen Farbvielfalt innerhalb der Artikel.

Neben dem Design-Aspekt spielen aber auch ökologische und soziale Herangehensweisen eine große Rolle für die Firma. Das Leder wird aus Italien oder Österreich von qualitativ einwandfreien Gerbereien bezogen und die Taschen in mittelständischen Feintäschnerbetrieben in Tschechien und Tunesien unter guten Arbeitsbedingungen und zu fairer Entlohnung hergestellt.

Erhältlich sind die besonderen Taschen und Kleinlederwaren in unsere Filiale in der Rosgartenstraße 31.